Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.



Dresdner UNICEF-News 03 / 2016
UNICEF-Arbeitsgruppe Dresden

Liebe Leserin, lieber Leser,

die UNICEF-Arbeitsgruppe Dresden wird 25 Jahre alt. Das ist nicht nur ein Grund zum Feiern, sondern auch Anlass, die letzten Jahre einmal Revue passieren zu lassen und sich vor Augen zu führen, was wir – die AG Dresden – für Kinder geleistet haben. Es ist einfach toll zu sehen, wie viel wir mit unseren ehrenamtlichen Helfern, unseren Unterstützern und Förderern hier in Dresden möglich machen können. Wir helfen damit denen, die es am dringendsten brauchen – den Kindern weltweit. 

Vor nunmehr 5 Jahren habe ich die Leitung der AG Dresden übernommen. Die Jahre sind wie im Flug vergangen und ich blicke zurück auf tolle Erlebnisse, wunderbare Menschen und viel Hilfe, die wir den Kindern in Krisengebieten, auf der Flucht oder auch hier in Deutschland ermöglichen konnten. Die Rechte der Kinder standen und stehen dabei immer im Mittelpunkt unserer Arbeit. Ich möchte mich von Herzen bei allen Menschen bedanken, die uns dabei geholfen haben und noch helfen werden! Jede noch so kleine Unterstützung ist ein wichtiger und dringend benötigter Beitrag zur Umsetzung und Einhaltung der Kinderrechte weltweit. 

Ein besonders großer Dank gebührt natürlich auch den ehrenamtlichen Mitarbeitern, ohne die das alles gar nicht möglich wäre. Jeder Einzelne trägt seinen Teil zum Team bei und ich bin sehr stolz, diese Gruppe leiten zu dürfen. Manchmal reichen Worte nicht aus - ich kann nur sagen: DANKE – an euch alle! 

Und DANKE – an alle, die die UNICEF-Arbeitsgruppe Dresden unterstützen! 

Anlässlich unseres Jubiläums haben wir diese Ausgabe der UNICEF-News etwas verändert. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie anhand eines Zeitstrahls in Auszügen was die Arbeitsgruppe in den letzten Jahren auf die Beine stellen konnte. Darüber hinaus stellen wir unsere Jubiläumswoche vor und was Sie in dieser Woche jeden Tag in Dresden gemeinsam mit UNICEF erleben können. Feiern Sie doch mit und erfahren Sie spannendes über unsere AG und natürlich über die Arbeit von UNICEF. Ich wünsche Ihnen nun viel Vergnügen beim Lesen!



Anne Bibas
Leiterin UNICEF Dresden

Hallo,

darf ich mich vorstellen? Ich bin August Junior, das Maskottchen der UNICEF-Arbeitsgruppe in Dresden. Ich werde mich immer mal wieder in diesem Schreiben zu Wort melden und Sie auf interessante Themen aufmerksam machen, Hintergrundinformationen liefern oder von Erfahrungen berichten. Was ich als Maskottchen noch so erlebe und wie ich mit den Mitgliedern der Arbeitsgruppe in der ganzen Welt herum komme, können Sie auf unserer facebook-Seite verfolgen: www.facebook.com/UnicefDresden

Die letzten 25 Jahre UNICEF - Rückblick

Ein Blick zurück - so etwas gab es noch nie! Ich bin schon ganz   gespannt, was die Highlights der letzten 25 Jahre waren…
 


 1991

  • 02.September: Gründung unserer UNICEF-Arbeitsgruppe Dresden im Dresdner Klub auf der Bautzner Straße 132 durch: UNICEF-Vorsitzende Frau Maria-Elisabeth Klee, OB Dr. Herbert Wagner, UNICEF-Botschafter Joachim Fuchsberger. Zeitgleich wird damit das Kinderkomitee der AG Dresden offiziell gegründet.



 1992

  • 03. Mai: Benefizveranstaltung der UNICEF-AG Dresden und des Theater Junge Generation (TJG). „Kinder tanzen für Kinder – Kinder helfen Kindern“ im TJG. Über 150 kleine und große Tänzer/-innen der Palucca Schule Dresden und dem Sächsischen Landesverband Tanz. --> 20% des Erlöses gehen an UNICEF



 1993

  • UNICEF-Spendenaktion „Felsenkinder“ der Sächsischen Zeitung: innerhalb von 8 Wochen kamen 46.300 DM zusammen – zugunsten besserer Schulbildung für die "Felsenkinder". Sie leben im 3000m hoch gelegenen äthiopischen Tigray. SZ-Reporter Werner Frisch begleitete die Aktion und reist dazu nach Äthiopien --> zahlreiche Spendenaufrufe in de SZ

 1994
  • Weltkindertag: Ausstellung „Kinder und Krieg“ im Lichthof des Rathauses.




 1995
  • 18. Mai – 1. Juni : Projektwochen der UNICEF AG, dem Ausländerrat und der Jugendbibliothek in der Kinder- und Jugendbibliothek für Kinder und Jugendliche zwischen 5 – 18 Jahren unter dem Motto: „… und es gibt immer eine Hoffnung“
  • September: Außenstelle Bautzen wird gegründet
  • Weltkindertag: UNICEF, Ausländerrat und Villa Kunterbunt laden 140 Kinder
    aus Tschernobyl/Volkersdorf und 40 deutsche Kinder zu einer Dampferfahrt
    auf der Elbe ein






 1996

  • 20. April: Kinderkomitee sammelt Unterschriften gegen Landminen auf der Prager Straße

  • 20. September: „Rock for Kids & Fans“ in der Jungen Garde - Gregor Gysi, Dynamo Vorstand, Oscar Lafontaine, Reinhard Lakomy, Die Prinzen, Nena, Die Puhdys, Karat, Wolfgang Lippert, Six, Stern-Combo-Meissen uvm. unterschreiben den Kindervertrag 2000 des UNICEF-Kinderkomitees. Der Kindervertrag soll weltweit die Menschen ermutigen Verantwortung für die Zukunft der Kinder zu übernehmen. Er wurde um die Welt geschickt.

  • September: Erstmalig wurde der Kinderechteorden vom Kinderkomitee der AG Dresden an Erwachsene gegeben, die sich für die Rechte der Kinder im Großen wie im Kleinen stark machen.



 1997
  • 29. Januar: Gründung des „Fördervereins Kindervertrag 2000
  • September: Jugendamt, Hygiene Museum und UNICEF veranstalten
    Kindertagsfest. 40 Stände von Dresdner Initiativen vor dem Hygiene Museum. 2500 Kinder und Erwachsene spielen, basteln, toben und wollen mehr über Kinder in Entwicklungsländern erfahren. Die Rechte von Kindern wurden eingefordert.

 1998  
  • 20. September: Abschlussveranstaltung der IKT: Verleihung des Kinderrechteordens in der Martin-Luther-Kirche

 1999
  • 18. März: Umzug der AG Dresden in das „Haus an der Kreuzkirche“



 2000
  • 29. Februar: "Der Geschenkte Tag des Jahres 2000“. 150 Kinder des Kindertanzensembles der TU Dresden tanzen zugunsten von Heimkindern in Rumänien, Straßenkinder in Guatemala, Bildungsproramme für Mädchen und Frauen im Senegal
  • 3. September: Tanzbenefizgala „Schritt für Schritt für Unicef – Tanzen für die Kinder dieser Welt“ in der Staatsoperette Dresden. Spende: 3.550,43 DM.


 2001
  • 20. September: Weltkindertag rund um die Kreuzkirche. Eröffnung durch OB Roßberg und Jugendamtsleiter Herr Lippmann. Initiiert durch Unicef, Stadt Dresden, City Management, gemeinsam mit vielen Partnern. Verleihung Kinderrechtsorden.
  • 13. November: Kunst-Auktion der Galerie Sillack. Erlöse gehen zu gleichen Teilen an Unicef (Unterstützung afghanischer Kinder) und dem Förderverein Dresdner Kreuzkirche (Sanierung). Spenden: 3.805 DM.



 2003
  • 6. Januar: Wolfgang Stumph & seine Kollegen von Antrack auf Stumphsinn werden mit dem Kinderrechteorden in der Komödie Dresden ausgezeichnet
  • 27. September: Symposium „Kindsein in Dresden“. Vorstellung der 1. Dresdner Kinderstudie von Prof. Lenz und Workshops. Fazit: Dresden muss kinderfreundlicher werden.
  • 29. Oktober – 1. November: UNICEF-Aktionstage in der Altmarkt-Galerie mit Ausstellung „Kinderhandel“

 2004
  • UNICEF steht erstmals einen ganzen Monat auf dem Striezelmarkt mit einem Grußkartenstand.


 2005
  • 27. April: Grundschule Pesterwitz veranstaltet Benefizkonzert zugunsten der Tsunamiopfer und spendet 844,26 Euro an UNICEF
  • 19.+20. Dezember: Spendenaktion „Hilfe für die Erdbebenopfer in Paktistan“ der TU Dresden, Jur. Fakultät. Spenden: 720,18 Euro


 2006
  • 13. Mai: Internationales Kinderchorfestival. Abschlusskonzert in der Frauenkirche mit Spendensammlung durch die Stadt Dresden und UNICEF für UNICEF-Projekt „Straßenkinder in St. Petersburg“. UNICEF Dresden wird mit zahlreichen Spenden bedacht.


 2007
  • Juli: Ausstellung „Im Widerspruch zur Zeit“ von Thomas Billhardt (Fotograf: seit 20 Jahren für UNICEF) in der Kunsthofpassage. UNICEF Dresden übernimmt Schirmherrschaft. Es werden 86 Bilder über das Schicksal von Kindern weltweit gezeigt.
  • 11. Dezember: Treffen der AG mit Heide Simonis, damalige Vorsitzende von UNICEF Dtl.

 2008
  • Studierende finden sich zusammen, um sich für UNICEF zu engagieren. Die offizielle Gründung der Hochschulgruppe (HSG) Dresden findet im darauffolgenden Jahr statt.


 2009
  • Juni: Aktionstag „Stoppt Ausbeutung“ mit Film, Info- und Aktionsveranstaltung sowie einer Ausstellung
  • 12. September: Malaktion in der Altmarkt-Galerie anlässlich des 60. Geburtstags der UNICEF-Grußkarte, Kinder malen Bilder mit ihren Wünschen für eine bessere Welt und gestalten so bundesweit die größte UNICEF-Grußkarte

 2010
  • Frau Zyka gibt die Leitung der UNICEF-AG Dresden nach 19 Jahren ab --> im Februar 2011 übernimmt Anne Bibas die Leitung


 2011
  • 14. Januar: erstmalig nimmt die UNICEF-Arbeitsgruppe Dresden am SemperOpernball als Benefizpartner teil und sammelt 21.000 Euro für Haiti
  • Neugründung des Schulteams und damit der erneute Start für zahlreiche Schulstunden und Projekttage sowie Kinderrechtefahrten mit der Kinderstraßenbahn Lottchen.

 2012
  • 6. Mai: Der 1. Dresdner UNICEF-Lauf geht im Stadion auf der Bodenbacher Straße an den Start mit noch mäßigem Erfolg. 3 Jahre später starten 350 Läufer und erlaufen 13.000 Euro für Flüchtlingskinder.


 2013
  • Januar: Gründung des Dresdner Younicef-Teams
  • 1. Juni: UNICEF-Kindertag im UFA-Palast verzeichnet Besucherrekord. Die stille Auktion bringt 888 Euro für UNICEF.  
  • 30. Oktober: 1. Ausführung der jährlich stattfindenden Konzertreihe „Dresdner Stimmen für Kinder“ brachte 929,31 Euro für Kinder in Not.


 2014
  • 20. Juni: Anlässlich des Weltflüchtlingstages wird durch UNICEF und Partner im Alaunpark ein Flüchtlingscamp nachgebaut.
  • 24. September: KIKA kommt nach Dresden und filmt das Dresdner Younicef-Team dabei, wie es "Türschilder" an kinderfreundliche und kinderunfreundliche Orte vergibt. Mit dabei sind Ben und Johanna Klum, die die Aktion moderieren.

 2015
  • 13. Juli: Filmnächte am Elbufer unterstützen erstmals UNICEF Dresden, Fortführung der Zusammenarbeit im Jahr 2016
  • 11. Dezember: Kunstauktionen zugunsten von Unicef bei SAP  

 2016
  • 9. April: Gründung des lokalen Teams Görlitz


Veranstaltungshinweise der Arbeitsgruppe

Kommen Sie doch bei unserer Jubiläumswoche vorbei und besuchen mich am UNICEF-Stand!!! Es warten viele tolle Aktionen!
HAPPY BIRTHDAY UNICEF

In diesem Jahr gibt es gleich zwei Anlässe, um groß zu feiern: UNICEF wird 70 Jahre alt und unsere UNICEF-Arbeitsgruppe Dresden feiert bereits ihren 25. Geburtstag. Das möchten wir unbedingt zelebrieren! Und zwar nicht nur an einem Tag, sondern eine ganze Woche lang: die 35. Kalenderwoche ist unsere – hier findet jeden Tag eine ganz besondere Aktion statt, die jeweils einem ganz bestimmten UNICEF-Thema gewidmet ist. Zahlreiche Informationen zu Bildung, Hygiene, Kinderschutz und vielem mehr warten darauf, entdeckt zu werden.

Natürlich möchten wir damit auch auf die nächsten vor uns liegenden Herausforderungen aufmerksam machen. Kindern zu helfen ist unser oberstes Ziel und wir müssen in vielen Bereichen dringend handeln. Mit unseren Aktionen möchten wir neben Spiel und Spaß auch gern unseren Schaffenskreis näher erläutern und Spenden für die UNICEF-Nothilfe für Flüchtlingskinder sammeln.

Feiern Sie mit uns die letzten Jahre, die geleisteten Erfolge und auch die zukünftigen Aktionen und die  damit verbundene Hilfe für Kinder in aller Welt! Auf die nächsten 25!

Alle Informationen finden Sie auch auf unserer Jubiläums-Webseite


PROGRAMM DER UNICEF-JUBILÄUMSWOCHE IN DRESDEN
 

Freitag, 26.08.2016
Cro-Konzert bei den Filmnächten am Elbufer
Als Auftakt zur Jubiläumswoche sind wir heute beim Konzert von Cro bei den Dresdner Filmnächten dabei und dürfen mit unserer Becherpfandaktion Spenden sammeln. Das bedeutet, dass wir vor und nach dem Konzert durch die Besucher gehen und wer möchte, darf seinen Becher in unsere blauen Säcke werfen – damit spenden die Besucher den Becherpfand an UNICEF. Wir lösen den ersammelten Pfand am Ende bei den Filmnächten ein und nutzen ihn für die UNICEF-Nothilfe für Flüchtlingskinder.


Samstag, 27.08.2016
 „Foto des Jahres“- Ausstellung

Zur Fotoausstellung „Foto des Jahres“ im Rathaus Meißen, veranstalten wir zusammen mit dem Kulturverein Meißen, Buntes Meißen, dem Fotografen Daniel Bahrmann und Hans-Martin Behrisch vom Bürgerbüro von Susann Rüthrich (MdB) einen Workshop mit Schülerinnen und Schülern, um sie zum Ausstellungs-Lotsen zu machen. Damit sollen die Schülerinnen und Schüler in die Lage versetzt werden, interessierte Gruppen (z.B. Schulklassen) beim Besuch der Ausstellung zu betreuen.

Das heute erlernte Wissen können sie dann am 13.9. anwenden, wenn sie Gruppen durch die Ausstellung führen. Heute vermitteln wir ihnen zusammen das wichtige Hintergrundwissen über UNICEF, den Foto-Wettbewerb und die Ausstellung. Außerdem können sie einem Erlebnisbericht eines geflüchteten Syriers lauschen, ihnen wird der Beruf des Fotografen im Zwiespalt zwischen Handwerk und Menschlichkeit näher gebracht und sie lernen (museums)pädagogische Aspekte. Die Ausstellung im Rathaus kann jederzeit besucht werden und natürlich ist am 13.09.  auch jeder willkommen, der von dem Wissen der Schülerinnen und Schüler profitieren möchte.


Montag, 29.08.2016
Tag der offenen Tür
16 – 19 Uhr, UNICEF Büro

Willkommen bei UNICEF!

Heute öffnen wir unsere Bürotüren mal anders und bieten einen Tag der offenen Tür zum reinschnuppern in unsere Abläufe und zum Kennenlernen unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter an. Bei Keksen und Kaffee können sich alle Interessierten ansehen, wer wir sind, wo und wie wir unsere verschiedenen Aktionen auf die Beine stellen, wo wir unser Kampagnen-Material lagern und natürlich wo unser Maskottchen August Junior wohnt, wenn er nicht gerade auf Reisen ist.

Vertreter aus all unseren Teams werden da sein, um Fragen zu beantworten oder über die verschiedenen Kampagnen zu berichten. younicef-Team, Schulteam, Aktionsteam, Presseteam und Büroteam freuen sich darauf, mit Ihnen zu sprechen!   


Dienstag, 30.08.2016
Kinderbackkurs
16 – 18 Uhr, Café „Fräulein Lecker“

Weil gesund einfach lecker is(s)t…dürfen beim heutigen Kinderbackkurs auch alle Löffel abgeleckt werden und Naschen ist unbedingt erlaubt!

Im Café „Fräulein Lecker“ in der Dresdner Neustadt wird heute ein Kinderbackkurs stattfinden. Von der Inhaberin Maria lernen die Kinder und Jugendlichen ab 8 Jahren alles über das Backen und können sich auch gleich selbst an einem leckeren Teig probieren. Verschiedene Cupcakes werden hier gezaubert und nach Belieben verziert. Wir sind mit dabei, um ihnen ein bisschen was über die Arbeit von UNICEF zu erzählen, dabei geht es unter anderem um Ernährung.

Auch für die Eltern ist gesorgt: während die Kinder ihre Backkünste unter Beweis stellen, können die Erwachsenen gern im Café während einer schönen Tasse Kaffee und einem köstlichen Stück Kuchen mit unseren ehrenamtlichen Mitarbeitern sprechen. Auch für sie haben wir spannende Infos rund um das Thema UNICEF und Kinder bereitgestellt.

Eine Anmeldung zum Kurs auf der Webseite ist erforderlich. Der Kurs ist kostenpflichtig. 


Mittwoch, 31.08.2016
Kinderschutztag

Unsere Hochschulgruppe organsiert einen Selbstverteidigungskurs, bei dem Kinder und Jugendliche lernen, wie sie sich in einer Gefahrensituation verhalten und wehren können. Nebenbei bringen ihnen unsere ehrenamtlichen Mitglieder wichtige Informationen zum Thema Kinderschutz näher und was das bedeutet.

Eine Anmeldung zum Kurs auf der Webseite ist erforderlich. 


Donnerstag, 01.09.2016
Spray for Peace
14 – 18 Uhr


Im Rahmen der Jubiläumswoche widmen sich Dresdner Schülerinnen und Schüler, mithilfe des ortsansässigen Streetartvereins SPIKE, der UNICEF-Aktion „Spray for Peace“. Im Vorfeld setzen sich die Jugendlichen mit dem Thema „Kinder im Krieg und auf der Flucht“ und den Konsequenzen von gewaltsamen Auseinandersetzungen für die jungen Generationen auseinander. Unter Anleitung werden sie eine Wand mit Graffitis zum Thema gestalten und kreativ eigene Ideen dazu umsetzen. Wir – das Schulteam der UNICEF-Arbeitsgruppe Dresden – werden alles mit der Kamera festhalten und auf unserer Facebook-Seite teilen.   


Freitag, 02.09.2016
Geburtstagsfeier UNICEF-AG Dresden
14 – 18 Uhr, Jorge-Gomondai-Platz Dresden

Heute feiert die UNICEF-Arbeitsgruppe Dresden ihr 25-jähriges Bestehen und lädt zur großen Geburtstagsfeier für Groß & Klein ein. Zahlreiche tolle und lustige Geburtstagsspiele warten hier und ein Info-Stand zu unserer neuen Kampagne „Letzte Chance für eine Kindheit“ hält spannende Informationen bereit. Auf einem Tastpfad können Mutige barfuß verschiedene Untergründe austesten, die Kinder auf ihrem Weg nach Deutschland überwinden müssen und ein Quiz verrät allen Interessierten, wie man sich in anderen Ländern alles Gute zum Geburtstag wünscht.

Neben einer übergroßen Glückwunschkarte darf eine Geburtstagstorte nicht fehlen. Um 14 Uhr schneiden wir diese an und freuen uns über jeden, der uns beim Vernaschen hilft.

Tolle Live-Musik lädt zum Tanzen auf der Straße ein und macht die Feier perfekt! 


Samstag, 03.09.2016
Wassertag
1
12 – 17 Uhr, Jorge-Gomondai-Platz Dresden

„Hygiene und Wasser zum Anfassen“ – unter diesem Motto steht der heutige Tag und die aktive Jugend in unserer Arbeitsgruppe, das Younicef-Team, bringt den Besuchern Informationen rund um diese Themen näher. Bei Experimenten und einer Ausstellung kann das Wissen nach den Spielen noch vertieft werden. 


Sonntag, 04.09.2016
UNICEF-Lauf
10 – 15 Uhr, Waldpark Dresden Blasewitz

Unser 4. Dresdner UNICEF-Lauf ist der Höhepunkt der Jubiläumswoche. Am Sonntag ist es soweit und es können wieder Runden für den guten Zweck gelaufen werden.

Wir freuen uns sehr, dass wir dieses Jahr gleich zwei Schirmherren gewinnen konnten: Dynamo Dresden und die Sächsische Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz Barbara Klepsch.

Ein buntes Rahmenprogramm wird den Tag auch in diesem Jahr wieder untermalen. Und auf die Gewinner warten tolle Preise!

Anmeldungen sind unter folgenden Link möglich.  


Kontakt   

Tel.: 0351 /4713922  
Mail: info@dresden.unicef.de

Anschrift

UNICEF-Arbeitsgruppe Dresden
Schulgasse 2
Haus an der Kreuzkirche
01067 Dresden
Bürozeiten

Di. und Do. 15:00 – 18:00 Uhr 

Bitte beachten Sie die Zeiträume, in denen unser Büro im Jahr 2016 geschlossen sein wird: 

03.10. – 07.10. (Herbstferien)
27.12. – 06.01.2017 (Weihnachtsferien)



Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

UNICEF-Arbeitsgruppe Dresden
Anne Bibas
Schulgasse 2
01067 Dresden
Deutschland

info@dresden.unicef.de